Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

      Generell:       

  • Das Centrum öffnet ca. 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn

  • Parken bitte nur in den mit “Centrum” oder “Besucher Nr. 27” gekennzeichneten Plätzen

  • Weitere Parkmöglichkeiten findest Du auf der Briener Str. oder bei Trinkgut

  • Schuhe bitte im Eingang in das Schuhregal stellen
  • Essen und Trinken in der Tee-Ecke möglich

  • Wertgegenstände können im weissen Regal des Unterrichtsraums aufbewahrt werden - Handys bitte im Flugmodus oder zuhause lassen

  • Ashtangayoga ist eine meditative Praxis. Während des Unterrichts betrete und verlasse den Raum leise, Gespräche in der Tee-Ecke bitte in angemessener Laustärke

  • Bitte tätige sämtliche Begrüßungen mit anderen Teilnehmern im Eingangsbereich
  • Wenn du über aktuelle Angebote, Workshops und auch (seltene) Ausfälle informiert werden möchtest, lass dich auf den eMail-Verteiler setzen und du erhälst ab und zu eine Yoga Info

 

      Deine Praxis:

  • Im Centrum gibt es Matten zum Ausleihen, es ist jedoch ratsam auf Dauer eine eigene Matte mitzubringen

  • Halte Dich und Deine Matte frisch - aber bitte ohne Parfüm & Creme

  • Bitte nimm nur Deine Matte und ein Handtuch/Yogateppich in den Praxisraum. Aus Sicherheitsgründen wird alles Übrige im Regal oder der Umkleide aufbewahrt

  • Ashtangayoga wird barfuss geübt, um das Rutschen auf der Matte zu verhinden. In Savasana kannst Du gern Socken tragen

  • Informiere den Lehrer vor der Praxis über mögliche Einschränkungen und/oder Schmerzen

  • Fühle Dich nicht dazu verpflichtet, täglich die ganze Serie zu üben. Dies ist Deine persönliche Praxis, die vor allem von der Regelmässigkeit profitiert. 10 Minuten am Tag ist besser als 2 Stunden einmal in der Woche. Je regelmässiger die Übung, desto grösser die Wirkung.

  • Wir unterrichten Ashtangayoga traditionell mit manuellen Adjustments, um Deine Praxis zu unterstützen und vertiefen. Bitte signalisiere uns mit einem “Stop” , wenn das Adjustment Deine Intensität erreicht hat.

  • Gerenell ist es ratsam, 2 – 3 Stunden vor und 30 Minuten nach der Praxis keine Mahlzeit zu sich zu nehmen

  • Fragen zu oder um Deine Praxis herum beantworten wir gern vor oder nach dem Unterricht.